Yummi-Silvester-Rezept No.1 - Rotes-Zwiebel-Chutney mit Blaubeer-Aroma

Für den diesjährigen Jahreswechsel, der mit guten Freunden begangen wird, bin ich für die Dips zuständig. Daher folgen in der nächsten Zeit diverse, unfassbar leckere Rezepte, die für unsere Silvester-Party zubereite.

Wir beginnen mit einem tollen Rote-Zwiebel-Chutney, dass ganz hervorragend zu Käse, Gegrilltem, usw. passt.

 

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 600g rote Zwiebeln
  • 150g Gelierzucker 2:1
  • 2 EL Blaubeer-Balsam-Creme (habe ich zu Weihnachten bekommen, es stammt aus einem dieser tollen Fass-Lädchen, bei denen Öl, Essig oder Spirituosen frisch aus riesigen Glasballons gezapft wird)
  • Salz, Pfeffer
  • Thermomix (oder normaler Mixer und Kochtopf)

Alle Zutaten, bis auf die Essig-Creme in den Mixer geben und ordentlich Schreddern, im Thermomix etwa 10 Sekunden, Stufe 6.

Anschließend wird alles ohne Messbecher für 15 Minuten bei 100°, Stufe 1 gekocht.

Ohne Thermomix: Einfach die im Mixer zerkleinerte Mischung in einen Topf geben und ohne Deckel 15 Minuten köcheln lassen, zwischendurch umrühren.

Kurz vor Ende des Kochvorgangs (etwa 30 Sekunden) wird die Essig-Creme dazu gegeben.

 

Dann ist das Chutney fertig und sollte schnell in sterile Gläser gefüllt und verschlossen werden, so bleibt das Chutney länger haltbar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
VintageSearch

tantchen anni mit Freunden oder gleich der ganzen Welt teilen ;-)