Yummi-Silvester-Rezept No. 3 - Baba Ghanoush (Auberginen-Creme-Dip)

 

 

 

Folgendes wird benötigt:

  • 2 Auberginen
  • 3 EL Sesampaste (Tahin)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Salz, Kümmel, Zitronensaft
  • Etwas feingehackte Petersilie

 

 

 

 

 

Zunächst werden die Auberginen (ist das ernsthaft die Mehrzahl von Aubergine???) mit einem scharfen Messer, oder einer Gabel, mehrfach ringsherum eingestochen.

 

Anschließend kommen sie in den Ofen bei 220°, für etwa 45 Minuten, eben solange, bis sie richtig schön weich sind.

 

 

 

Und so sehen die Auberginen aus, wenn sie aus dem Ofen kommen.

 

Anschließend für etwa 15 Minuten ruhen lassen.

 

Dann können die Auberginen längs halbiert werden, und das Fleisch kann problemlos mit einem Löffel aus der Schale entfernt werden.

 

 

Alle Zutaten, bis auf die Petersilie, in ein hohes Gefäß geben, (bei den Gewürzen etwa 1/2 TL Salz, 3 Prisen Kümmel und etwa 2 TL Zitronensaft) und alles mit dem Pürierstab fein pürieren.

 

Et Voilà, fertig ist das Baba Ghanoush :-)

 

Die fein gehackte Petersilie kommt kurz vor dem Servieren darüber :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
VintageSearch

tantchen anni mit Freunden oder gleich der ganzen Welt teilen ;-)